Aktion „PV-Bauzaunbanner“

Startseite » Aktion „PV-Bauzaunbanner“

Aktion „PV-Bauzaunbanner“​

Solarenergie soll sichtbar werden! 

Im gesamten Stadtgebiet entstehen neue Solaranlagen – doch viele davon werden von den Bürgerinnen und Bürgern gar nicht bemerkt, weil diese oft „unsichtbar“ hoch auf den (Flach-) Dächern der Stadt gebaut werden. Um auf den stetigen PV-Ausbau in der Stadt aufmerksam zu machen, wurde die Aktion „PV-Bauzaunbanner“ entwickelt. Denn „Solarzellen sind ansteckend“: Menschen legen sich eher eine Solaranlage zu, wenn in der Nachbarschaft schon viele andere vorhanden sind (Quelle).
Die Aktion „PV-Bauzaunbanner“ wird getragen von Münchner Solarbegeisterten, die sich auch in der „Taskforce Wattbewerb München“ engagieren und den PV-Zubau in München beschleunigen wollen. Alle, die in München Solaranlagen bauen – als Gebäude- oder PV-Eigentümer, als Solarfachbetriebe, Planer, (Mieterstrom-) Dienstleister, etc. – sind herzlich eingeladen, sich an der Aktion „PV-Bauzaunbanner“ zu beteiligen! Das Layout der Bauzaunbanner und diese Homepage steht für die Vorstellung neuer PV-Projekte gerne zur Verfügung! (Kontakt: pv-bauzaunbanner@solar2030.de).

#007

Baugenossenschaft Hartmannshofen + Isarwatt
Standorte:

#006

SWM
Standorte:

#005

MGMW + wagnis + Isarwatt
Standorte:

#004

GWGM + SWM
Standorte:

#003

PV-Eigentümer und Betreiber: Baugenossenschaft der Verkehrsbeamten
Obermenzing eG
Standorte:

#002

PV-Eigentümer und Mieterstrom-Betreiber: SWM
Standorte:

#001

Gebäudeeigentümer: Progeno eG
PV-Eigentümer und Mieterstrom-Betreiber: Isarwatt eG
Standorte: